Energiearbeit und Chakrenausgleich

Die Lebensenergie, d.h. die Energie, von der unser Leben abhängig ist, befindet sich überall um uns herum. Energiearbeit nennt man all die Therapieformen, die mit den unsichtbaren Energien in und um uns herum arbeiten. Je mehr Energie (Lebenskraft) in einem Menschen fließt, desto gesünder und glücklicher ist er. Wir erkennen dies meist an der so genannten "Ausstrahlung". Es kann nur ausgestrahlt werden, was im Inneren vorhanden ist. Äußere und innere negative Umstände können zu Störungen des Energiefeldes führen.

Das Energiefeld wird über die Energiezentren aus der Lebensenergie gespeist.  Der zu „Energiezentrum“ analoge Begriff "Chakra" aus dem indischen Sanskrit übersetzt heißt "drehendes Rad", d. h. Energiezentren sind drehende Energieräder, die Energie in den Körper ziehen und weiterleiten. Die sieben Hauptenergiezentren werden bei der Behandlung sozusagen als Steuerzentralen des menschlichen Energiekörpers „aktiviert". (Chakrenausgleich)

Durch die Harmonisierung des menschlichen Energiefelds können wir positiv auf die verschiedenen Ebenen einwirken. Dies kann Sie auf dem Wege der Heilung auf
physischer und psychischer Ebene unterstützen.

Verschiedene alltägliche permanente Einflüsse wie Ärger, negative Ereignissee, Ängste, uvm. wirken auf unser Energiefeld ein und bringen Störungen dieses Energiefeldes mit sich. Das führt zu Schmerzen und Blockaden der Seele und wirkten sich belastend auf unseren Körper aus. Es fließt weniger Energie, Blockaden bauen sich auf, Krankheit kann entstehen.

Ziel ist es, Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen und somit die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.


Noch interessant für Sie:

Psychologische Beratung Lebensberatung/Coaching | Geistiges Heilen | Befreiungsarbeit/Clearing | Rückführung/Reinkarnation | Hypnose/Hypnotherapie | Energiearbeit / Chakrenausgleich | Reiki (Meister) | Schamanische Heilweisen | Energetische & manuelle Wirbeltherapie